24.07.2018 - 15:26 Uhr
Liebenstein bei PlößbergOberpfalz

Auszeichnung für Liebensteiner Kartonagenwerk

Das Liebensteiner Kartonagenwerk zählt zu "Bayerns Best 50". Damit ehrt das Wirtschaftsministerium Betriebe, die in den letzten Jahren die Zahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz überdurchschnittlich steigern konnten.

Den Preis "Bayerns Best 50" nahmen die Geschäftsführer des Liebensteiner Kartonagenwerk, Bernhard Schön (links) und Elfriede Schön, entgegen.
von Martin Maier Kontakt Profil

Die Auszeichnung überreichte Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer in Schloss Schleißheim an die Geschäftsführer Bernhard Schön und Elfriede Schön. Das Liebensteiner Kartonagenwerk ist einer der modernsten Wellpappenverarbeitungsbetriebe in Europa. Das Unternehmen entwickelt und produziert Verpackungslösungen in allen Formen, Größen und Stückzahlen. Es beliefert Kunden in Süddeutschland und dem angrenzenden Ausland. Dabei bietet die Firma neben der Herstellung von Verpackungen, alle Serviceleistungen von der 3D-Entwicklung, über eine flexible Just-in-Time-Belieferung bis zur Lagerung und Kommissionierung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.