14.10.2018 - 14:31 Uhr
Liebenstein bei PlößbergOberpfalz

Ein Dorf auf Reisen

Von Eger bis zum Schloss Metternich: Gruppe aus Liebenstein unternimmt Tour in Tschechien.

Einen abwechslungsreichen Ausflug nach Tschechien unternahm die Dorfgemeinschaft Liebenstein.
von Autor HÄProfil

Die Dorfgemeinschaft Liebenstein macht alle Jahre einen Busausflug. Heuer ging es ins Nachbarland Tschechien. Um 8 Uhr morgens startete man mit dem Bus in Richtung Eger, wo ein Reiseleiter zustieg, der die Gruppe den ganzen Tag über begleitete. Dadurch erhielten die Teilnehmer stets ausführliche Informationen. Zunächst bekamen die Liebensteiner eine Stadtführung in Eger geboten, anschließend fuhr die Gruppe weiter ins Naturschutzgebiet Soos in der Nähe von Franzensbad. Dabei handelt es sich um ein ausgedehntes Moor mit kleinen Seen, Mineralquellen und Mofetten. Der nächste Stopp wurde im berühmten Heilbad Marienbad eingelegt. Auch hier bekamen die Besucher entsprechende Erklärungen, bevor man zum Mittagessen einkehrte. Am Nachmittag stand zunächst Kadska auf dem Reiseplan, Schluss- und Höhepunkt der Fahrt war dann das bekannte Schloss Metternich mit seiner wechselvollen Geschichte. Mit vielen neuen Eindrücken ging es dann wieder heimwärts. Alle Teilnehmer waren sich zum Schluss einig, wieder einen schönen Ausflug erlebt zu haben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.