15.10.2020 - 16:05 Uhr
Lintach bei FreudenbergOberpfalz

Erstkommunion in Lintach: Starker Glaube für das Leben

Zehn Mädchen aus der Pfarrei St. Walburga treten zum ersten Mal an den Tisch des Herrn. Pfarrer Moses Gudapati sorgte bei den jungen Gläubigen für das religiöse Rüstzeug.

Pfarrer Moses Gudapati mit den Kommunionkindern (von links) Lilli Günther, Julia Bäumler, Paula Beyerlein, Leonie Donhauser, Hanna Birner, Lena Krell, Greta Rogenhofer, Sarah Messinger, Emilia Schneider, Leandra Schneider.
von Autor JOWProfil

Mit dem Spruch „Jesus erzähl uns von Gott“ haben sich die Erstkommunikantinnen auf einem Bild, mit Jesus in der Mitte, schon länger in der Pfarrkirche in Lintach vorgestellt und auf ihre Kommunion vorbereitet.

Zehn Mädchen aus der Pfarrei Lintach haben bei einem feierlich Festgottesdienst mit Pfarrer Moses Gudapati in der Pfarrkirche St. Walburga in Lintach zum ersten Mal die Heilige Kommunion empfangen. Unter den Auflagen der Corona-Pandemie musste die Kommunionfeier auf zwei Gottesdienste aufgeteilt werden. Die Hygienevorschriften mit einer begrenzten Zahl der Kirchenbesucher machte diese Regelung notwendig. Pfarrer Moses Gudapati begrüßte beim Festgottesdienst die Kommunionkinder und auch ihre Eltern und engen Verwandten und betonte, wie wichtig es ist, mit einem starken Glauben an Jesus und an Gott, durchs Leben zu gehen.

Taufgelübde erneuert

Nach den vorgetragenen Fürbitten versammelten sich die Erstkommunikantinnen um den Altar und erneuerten nunmehr eigenständig das Taufgelübde, das ursprünglich von ihren Taufpaten versprochen wurde. Anschließend erhielten die Kommunionkinder dann erstmals die heilige Kommunion. Alle Gottesdienstbesucher feierten gemeinsam diesen besonderen Festgottesdienst. Abschließend dankte der Geistliche den Kommunionkindern für ihre aktive Mitgestaltung des Gottesdienstes, ebenso allen Mitorganisatoren und im Besonderen auch der Musikergruppe unter Leitung von Jasmin Hiltl für die musikalische und gesangliche Gestaltung des Festgottesdienstes.

Unter begrenzter Teilnehmerzahl feierten am Nachmittag alle Kommunionkinder mit ihren Eltern und Großeltern in der Pfarrkirche in Lintach noch eine Andacht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.