12.04.2019 - 11:57 Uhr
Luhe/Luhe-WildenauOberpfalz

Drei Neudorfer und vier Luher

Seit fast zwei Jahrzehnten würdigt die Dr.-Albert-Gewargis-Stiftung die Leistungen von Schülern bei Abschlussprüfungen in Schule und Berufsausbildung. Der Tag der Preisverleihung ist für das Stifterehepaar ein doppelter Freudentag.

Bürgermeister Dr. Karl-Heinz Preißer (links) und das Stifterehepaar Dr. Albert und Isolde Gewargis (von rechts) ehrten für herausragende Leistungen bei den Abschlussprüfungen an weiterbildenden und beruflichen Schulen Tobias Stahl (von links), Aleksander Szumilas, John McNiven, Alexandra Pröls, Hannah Bauer und Felix Kraus.
von Walter BeyerleinProfil

Isolde Gewargis bat die erfolgreichen Absolventen diese Auszeichnung bei Bewerbungen nicht zu verschweigen, ja sogar besonders zu erwähnen. „Ihr steht ganz klar auf dem Weg nach oben“, sagte sie im Alten Rathaus Luhe in Richtung der jungen Damen und Herren.

Für jeden Preisträger stellte die Stiftung trotz der Null-Zins-Politik 250 Euro zur Verfügung. Bürgermeister Karl-Heinz Preißer dankte dem, Ehepaar für die Bereitschaft, auch in diesem Jahr wieder herausragende Leistungen von jungen Gemeindebürgern zu würdigen und zu honorieren. Aus seinen eigenen Mitteln stockte das Gemeindeoberhaupt das Preisgeld um jeweils 50 Euro auf. Die Preisverleihung erfolgte wie meist am 10. April, dem Hochzeitstag von Albert und Isolde Gewargis.

Ausgezeichnet wurden drei Neudorfer für ihre Abiturergebnisse. Felix Kraus schaffte am Kepler-Gymnasium einen Notendurchschnitt von 1,0. Alexandra Pröls meisterte ihr Abitur am Elly-Heuss-Gymnasium mit dem Schnitt von 1,1 gemeistert. John McNiven, Neudorf erreichte am Kepler-Gymnasium eine 1,4.

Tobias Stahl aus Luhe schloss die Wirtschaftsschule mit dem Notendurchschnitt von 1,4 ab. Aleksander Szumilas ebenfalls aus Luhe hat beim „Quali“ an der Hauptschule den Notendurchschnitt von 1,1 erzielt.

Das Abschlussexamen zur Gesundheits- und Krankenpflegerin schloss Kerstin Paulus aus dem gleichen Ort mit dem Schnitt von 1,0 ab. Hannah Bauer, auch aus Luhe, schloss ihre Prüfung als Friseurmeisterin mit der Note 1,0 ab.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.