26.08.2019 - 10:35 Uhr
Luhe/Luhe-WildenauOberpfalz

Spiel und Sport

Zum Kinderferienprogramm hatte der FC Luhe-Markt die Kinder zum Spiel auf den Sportplatz geladen.

An sechs Stationen zeigen die Kinder ihr sportliches Können.
von Rita KreuzerProfil

41 Kinder durften in drei Gruppen von zwei bis zehn Jahren rennen, spielen und schießen. Organisiert haben die Spiele Janine Kleber, Kerstin Kick und Julia Meyer. Sie haben sechs Stationen aufgebaut, die Kinder mussten alle durchlaufen: Staffellauf mit einem Ball zwischen den Knien, oder Stiefelweitschießen bis hin zum kleinen Autorennen. 18 fleißige Helfer stellten sich zur Verfügung, zählten, starteten, werteten und schickten die Kinder auf die Stationen.

Schließlich durften sich die Kinder der Siegergruppe aus 50 Sachpreisen als Erste etwas aussuchen, danach holten sich die Kinder der zweitplatzierten Gruppe die Preise. Kein Kind ging leer aus. Dazu reichten die Organisatoren Gratisgetränke, ein Eis und zum Schluss wurde noch Stockbrot am Feuer gegrillt.

Und weil es so heiß war, duften die Kinder zur Abkühlung noch auf die Bauchwasserrutsche. Sie war acht Meter lang, lag flach auf dem Boden und ein Gartenschlauch lieferte das nötige frische Wasser für den Rutschspaß.

An sechs Stationen zeigen die Kinder ihr sportliches Können.
An sechs Stationen zeigen die Kinder ihr sportliches Können.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.