08.06.2018 - 10:53 Uhr
MähringOberpfalz

Gospelkonzeret in der Wallfahrtskirche St. Anna

Der Gospelchor Pilsen überzeugte bei einem Konzert in der Wallfahrtskirche St. Anna zu dem der Förderverein geladen hatte.
von Autor KODProfil

Fröhliche Gesänge erklangen am Sonntagnachmittag in der gut besuchten Wallfahrtsstätte St. Anna bei Plana in Tschechien. Die teils tschechischen und teils deutschen Gospelfreunde begrüßte zu Beginn Planas Stadtpfarrer Jaroslav Sasek.

Der Gospelchor aus Pilsen unter der Leitung von Michal Beranek überzeugte die Zuhörer von den temperamentvoll vorgetragenen Gesängen. Die rhythmischen, schwungvollen und teils lautstarken Lieder setzten neben den Chormitgliedern auch das Publikum in Bewegung. Der Laienchor überraschte mit erstklassige Stimmen von Solistinnen und Solisten in der barocken Kirche.

Herbert Konrad als Vorsitzender des Förderverein St. Anna bedankte sich zum Schluss mit dem Ehrenteller für die lebhaften gesanglichen Leistungen. Das grenzüberschreitende Zusammenleben , für das sich besonders der Förderverein St. Anna engagiert, wurde damit wieder ein Stück gefestigt.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.