14.06.2018 - 14:25 Uhr
MähringOberpfalz

Kein Bagger und 9300 Euro verloren

Einem Internetbetrüger ist offenbar ein Unternehmer aus dem Bereich Mähring aufgesessen. Der Schaden liegt bei 9.300 Euro.

von Externer BeitragProfil

Über eine Internetplattform ersteigerte der Unternehmer Ende Mai einen Minibagger für 9.300 Euro. Nachdem er mit dem vermeintlichen Verkäufer vereinbart hatte, dass der Bagger von einer Spedition abgeholt wird, überwies der Stiftländer den vollständigen Geldbetrag. Allerdings fand die Spedition an der angegebenen Adresse in den Niederlanden weder den Verkäufer noch den Bagger vor. Die Polizeiinspektion Tirschenreuth ermittelt nun gegen Unbekannt wegen Warenbetrugs.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.