29.11.2019 - 10:53 Uhr
MähringOberpfalz

Mähringer Kirchweih- und Vereinsscheibe sehr begehrt

Einen zünftiger Kirchweihsamstag erlebten die 70 Teilnehmer bei den Linda-Schützen in Mähring. Der Wettbewerb startete heuer zum 45. Mal. Während sich Roman Wimmer die Vereinsscheibe sicherte, gewann Thomas Göhl die Kirchweihscheibe.

Die vom Markt Mähring gestiftete Kirchweihscheibe überreichte Bürgermeister Josef Schmidkonz (rechts) zusammen mit Vorsitzender Gabi Zintl (links) an den Sieger Thomas Göhl.
von Externer BeitragProfil

Das Kirchweihschießen zur Mähringer Kirchweih hat eine lange Tradition - heuer startete der Wettbewerb zum 45. Mal. Die erste Kirchweihscheibe wurde 1974 von Marktrat Franz Richt gestiftet. Seit 1979 stiftete die Marktgemeinde Mähring, auf Wirken vom damaligen Bürgermeister Karl Bach, die Kirchweihscheibe. Seit über 30 Jahren werden die Scheiben mit verschiedenen Motiven aus und um die Ortschaft Mähring bemalt und zeigen somit schon jetzt eine sehenswerte Galerie des Markts.

Respektables Teilnehmerfeld

Mit 70 Schützen konnte Vorsitzende Gabi Zintl ein respektables Teilnehmerfeld vorweisen. Gemeinsam mit Bürgermeister Josef Schmidkonz nahm sie die Siegerehrung vor. Gewinner der von der Marktgemeinde gestifteten Kirchweihscheibe wurde Thomas Göhl mit einem 15,7 Teiler. Dahinter folgten auf den weitern Plätzen Florian Beer, Christoph Heindl und Dominik Beer.

Die Meisterserie entschied Dominik Beer mit 98 Ringen für sich. Er platzierte sich vor Sarah Zintl und Florian Beer (beide 97 Ringe) sowie Cornelia Schedl (95 Ringe). Sieger der Jugendscheibe wurde Florian Beer (15,6 Teiler), knapp vor Johannes Gleißner und Katharina Huber. Das Pokalschießen gewann Uwe Dybicki (25,5 Teiler) vor Anita Raschke und Martin Freundl.

Jugend holt sich Vereinsscheibe

Den Wanderpokal sicherte sich Florian Beer (13,4 Teiler) vor Dieter Beer und Michael Riedl. Die Vereinsscheibe, mit der Nachkommawertung, gewann die Jugend mit 244 Ringen vor den Linda-Schützen mit 217 Ringen und den SC Mähring mit 207 Ringen. Die drei Erstplatzierten durften sich über Zoiglgutscheine freuen.

Sieger der Vereinsscheibe im Einzel wurde Roman Wimmer (71 Ringe) vor Selina Sporrer (67 Ringe) und Stefan Riedl (66 Ringe). Vorsitzende Gabi Zintl bedankte sich bei allen Schützen für die rege Teilnahme. Ihr weiterer Dank galt allen Sammlern der Preise, sowie allen, die sich bei der Organisation des Kirchweihschießens beteiligten.

Die Sieger der verschiedenen Scheiben und Pokale beim diesjährigen Kirchweihschießen (v. L.): 1. Vorsitzende Gabi Zintl, Lukas Lanzendörfer für die Jugend Mähring als Sieger der Vereinsscheibe, Florian Beer (Gewinner Jugendscheibe und Wanderpokal), Roman Wimmer (Einzelwertung Vereinsscheibe), Dominik Beer (Meisterserie) und Sportleiter Uwe Dybicki (Pokalsieger).
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.