01.01.2020 - 10:32 Uhr
MähringOberpfalz

Mähringer schenken geweihten Johannis-Wein aus

Seit drei Jahren wird in der Pfarrei Mähring während des Gottesdienstes am Fest des hl. Apostels und Evangelisten Johannes nach alter Tradition der Johannes-Wein geweiht.

Gottesdienst-Besucher und Gäste probierten mit Pfarrer Armin Maierhofer im Gelebten Museum den gesegneten Wein nach dem Abendgottesdienst in fröhlicher Stimmung.
von Externer BeitragProfil

Dieser Wein hat nach altem Volksglauben besondere Kräfte. Der Evangelist sagt im 1. Johannesbrief: "Lasst uns einander liebhaben denn die Liebe ist von Gott." Darum ist der Spruch beim Trinken des Weines: "Lasst uns einander liebhaben". Die Legende erzählt auch, dass dem hl. Johannes ein Becher mit vergiftetem Wein gereicht wurde weil er im Artemis-Tempel nicht opfern wollte. Johannes hat den Wein getrunken, aber durch ein Wunder blieb das todbringende Getränk ohne Wirkung. Wie das Bild zeigt probieren Gottesdienst-Besucher und Gäste mit Pfarrer Armin Maierhofer im Gelebten Museum den gesegneten Wein nach dem Abendgottesdienst in fröhlicher Stimmung."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.