25.05.2020 - 15:46 Uhr
Malsbach bei HohenburgOberpfalz

Baustellen-Lastwagen kippt beim Abladen um

Mit leichten Verletzungen und Blessuren ist am Montagnachmittag der Fahrer eines Baustellen-Lastwagens bei einem Unfall in Malsbach bei Hohenburg davongekommen.

Der Lastwagen kippte beim Abladen in Malsbach auf die Seite.
von Paul BöhmProfil

Beim Abladen von Abraum-Material auf der Baustelle der laufenden Dorfstraßensanierung in Malsbach (Kreis Amberg-Sulzbach) kippte am Montagnachmittag ein voll beladener Dreiachser am leicht ansteigenden Abladeplatz um. Der Fahrer des Lastwagens verletzte sich leicht, vorsorglich wurde er aber zu einer Untersuchung von einem Rettungswagen noch ins Krankenhaus gebracht.

Einer ersten Schadensschätzung durch die Polizei wird sich der entstandene Schaden am Lastwagen auf etwa 10.000 Euro summieren. Die alarmierten Feuerwehren aus Allersburg-Berghausen, Hohenburg, Adertshausen, Ursensollen sowie Schmidmühlen mitsamt den angegliederten First Respondern und Kreisbrandinspektor Hubert Bloedt brauchten nicht groß einzugreifen. Verkehrsregelungen waren nicht erforderlich, weil sich der Unfall etwas abseits der vorbeiführenden Gemeindeverbindungsstraße ereignet hat.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.