20.11.2018 - 13:39 Uhr
Malsbach bei HohenburgOberpfalz

Trocken über den Hausner-Bach

Die Malsbacher Brücke ist fertig. Die Übergabe des neuen Brückenbauwerks erfolgt im Beisein der Dorfbevölkerung. Knapp 90 000 Euro hat der Markt Hohenburg dafür ausgegeben.

In Malsbach ist die Brücke über den Hausner-Bach für den Verkehr wieder freigegeben. Den kirchlichen Segen sprach Pfarrer Hans-Jürgen Zeitler dazu.
von Paul BöhmProfil

„Brücken verbinden die Menschen, doch ab und zu müssen sie auch saniert oder ganz erneuert werden“, meinte Bürgermeister Florian Junkes bei der Freigabe des neuen Brückenbauwerkes über den Hausner-Bach in Malsbach. Dass der Übergang über den Hausner-Bach doch sehr marode war, zeigte sich beim Abriss des Brückenbauwerkes aus den 50er-Jahren. Am vergangenen Wochenende wurde die neue Brücke im Beisein der Dorfbevölkerung offiziell für den Verkehr mit einem kleinen Festakt freigegeben.

Wie Bürgermeister Junkes anmerkte, war man von Seiten des Marktrates in Hohenburg bestrebt gewesen, innerhalb kurzer Zeit die Brücke wieder herzustellen, weil es die einzige Verbindung ins Dorf ist. Im April 2018 wurde die alte Brücke abgebrochen und mit dem Neubau begonnen. Die Kosten der neuen Brücke in Malsbach belaufen sich auf knapp 90 000 Euro.

Pfarrer Hans-Jürgen Zeitler aus Hohenburg nahm die Segnung vor. Danke sagte Bürgermeister Florian Junkes den Malsbacher Bürgern, dass sie "diese Zeit einer eingeschränkte Zufahrt zum Dorf geduldig ertragen haben“. Wie der Bürgermeister weiter anmerkte, plant der Markt Hohenburg im nächsten Jahr den Ausbau der Dorfstraße in Malsbach.

Lob hatte der Bürgermeister für die Firma Manfred Braun aus Malsbach, dem Statikbüro Steinert & Trösch und Seuss Ingenieure GmbH, beide aus Amberg für die sehr gute Zusammenarbeit und vor allem auch dafür, dass diese Brücke doch innerhalb so kurzer Zeit wieder aufgebaut werden konnte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.