16.03.2020 - 13:47 Uhr
MantelOberpfalz

Atempause für Seele und St.-Moritz-Kirche

Die „Atempause für die Seele“ gibt es in Mantel seit zwölf Jahren. Der Erlös ihrer Treffen kommt nun der St.-Moritz-Kirche zugute.

Rita Bayer (vorne links) übergibt an Präses Thomas Kohlhepp (vorne rechts) und der Vorstandschaft vom Förderverein der St.-Moritzkirche eine Spende aus dem Erlös der „Atempause für die Seele“ vom Vorjahr.
von Johann KneißlProfil

Viermal im Jahr wird von der Teamleitung ein besinnliches Thema mit passenden Texten ausgewählt. Blumen und Teelichter laden ein zur Stille und inneren Einkehr. Familienmusik mit Gesang, Gitarren- und Flötenspiel bereichern die meditative Stunde, die auch auswärtige Besucher anzieht und sich großer Beliebtheit erfreut.

Erfreulich ist die Spendenbereitschaft der Besucher, die bisher die St.-Moritz-Kirche, die Pfarrkirche und auch andere Projekte gefördert haben. So konnten Rita Bayer und Gerti Münch an Pfarrer Thomas Kohlhepp, den Präses des Fördervereins der St.-Moritz-Kirche, eine Spende von 500 Euro übergeben. Der Erlös des letzten Jahres soll für die Restaurierung der Kreuzwegbilder in der St.-Moritz-Kirche herangezogen werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.