29.11.2020 - 11:34 Uhr
MantelOberpfalz

Benjamin und Stefanie König sagen Ja in Mantel

Benjamin und Stefanie König geben sich in Mantel das Jawort. Bürgermeister Richard Kammerer freut sich, dass beide ihr Domizil bald im eigenen Haus im Ort aufschlagen.

Stefanie und Benjamin König heirateten standesamtlich in Mantel.
von Eva SeifriedProfil

Vor kurzem gaben sich Benjamin König und Stefanie König, geborene Heindl, in Mantel vor Bürgermeister Richard Kammerer im festlich geschmückten Trauzimmer im Gemeindezentrum das Jawort. Die 30-jähige Braut ist Assistenz der Bereichsleitung bei der BHS in Weiherhammer und der 29-jährige Bräutigam ist technischer Einkäufer bei der GKS in Weiherhammer.

Kennen gelernt hat sich das Paar über gemeinsame Freunde. Coronabedingt konnte die standesamtliche Trauung nur im sehr kleinem Gästekreis stattfinden. Trotzdem ließen es sich die Familien, Freunde und Arbeitskollegen nicht nehmen, im Vorhof der Mehrzweckhalle das Brautpaar in Empfang zu nehmen und die besten Glückwünsche und Geschenke zum weiteren gemeinsamen Lebensweg zu überbringen.

Bürgermeister Richard Kammerer freute es besonders, dass sich das zukünftige Lebensdomizil der frischgebackenen Eheleute im bald neu erbauten Haus in Mantel befindet und wünschte schon mal vorab einen reichen Kindersegen.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.