13.10.2020 - 09:59 Uhr
MantelOberpfalz

BMW kracht in parkende Autos

War Alkohol im Spiel?. Am Montag rammte ein BMW-Fahrer mit seinem Wagen zwei Autos in Mantel. Näheres wird wohl erst eine Blutentnahme ergeben.

Der schrottreife BMW nach dem Zusammenstoß. Der Fahrer blieb unverletzt, wurde aber von den Polizeibeamten zur Blutentnahme mitgenommen.
von Jürgen MaschingProfil

Am Montagabend gegen 20 Uhr kam es in der Etzenrichter Straße in Mantel zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Der Fahrer eines 3er BMW war in Richtung Freihunger Straße unterwegs. Dabei übersah er zwei Fahrzeuge, die ordnungsgemäß am Straßenrand geparkt waren. Er krachte in die linke Seite eines Opel Insignia, der daraufhin auf einen vor ihm stehenden Ford Focus geschoben wurde.

Der BMW kam nach dem Zusammenprall mitten auf der Straße zum Stehen. Der Fahrer aus Mantel wurde bei dem Unfall nicht verletzt. An seinem BMW entstand Totalschaden. Auch der Opel wurde stark beschädigt. Dessen Besitzer fährt auch den Ford als Firmenwagen. Die Feuerwehr Mantel musste die Etzenrichter Straße komplett sperren und reinigen.

Mehr zum Unfallgeschehen in der Region

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.