10.04.2019 - 09:37 Uhr
MantelOberpfalz

Deutsche Schlagerparade beim Starkbierfest der Feuerwehr

Beim Starkbierfest der Feuerwehr im vollen Gerätehaus lebte die deutsche Schlagerparade wieder auf. Die Gäste warteten mit Spannung auf den Auftritt der Floriansjünger.

Timo Kraus (vorne) und Siefgried Janner (hinten) sorgen als Uschi und Henry Valentino mit ihren umgehängten Autos für Heiterkeit.
von Eva SeifriedProfil

Diesmal waren viele neue Gesichter dabei, die jüngeren Feuerwehrleute traten in die Fußstapfen der altgedienten „Schauspieler“ oder „Sänger“.

Bürgermeister Richard Kammer, fesch im Smoking mit roter Fliege, moderierte den Auftritt der Schlagerstars. Im Minirock stöckelte Andreas Fenzl als Andrea Berg durch die Reihen und bestätigte: „Ich liebe das Leben“. Sie schmachtete dabei auch einige Männer an.

Ein Brüller waren Kommandant Siegfried Janner als Henry Valentino und Timo Krauß als Uschi mit dem Hit aus dem Jahr 1977: „Im Wagen vor mir fährt ein junges Mädchen“. Beide hatten sich einen fahrbaren Untersatz umgeschnallt und sorgten so für Heiterkeit. Eine Biene aus Plüsch hatte Karel Gott alias Hans Reil dabei und schmetterte die „Biene Maja“ ins Mikrofon, stilecht im weißen Anzug mit Schlaghose.

Auch „Modern Talking“ mit Thomas Anders und Dieter Bohlen waren zu Gast. Hierzu rockten Thomas Lindner und Simon Weber mit ihren Instrumenten ab. Aus Schweden war Abba eingeflogen worden. Sie gaben "Mamma mia" zum Besten. Timo Dobner, Laura Janner, Magdalena Peyerl und Matthias Ay rissen hierbei das Publikum mit.

Als lauthals geforderte Zugabe traten dann alle Mitwirkenden, verstärkt durch weitere Kameraden, als „Die Draufgänger“ auf. Martin Bertelshofer legte eine sexy „Cordula Grün“ auf die Bühne, die Gäste sangen alle inbrünstig mit. Zuvor war bereits die Stimmung hochgekocht, als die Festdamen der Feuerwehren aus Kohlberg, Weiherhammer und Mantel zu „Achy breaky Heart“ tanzten. Das Krautkopf-Duo hatte „Einen Bungalow in Santa Nirgendwo“. Es forderte „Keep on smiling“ oder sang „Wenn i mit dir tanz“.

Nach dem Auftritt war auch die Bar gut besucht. Viele befreundete Feuerwehren feierten mit den Manteler Kameraden.

Alle Mitwirkenden treten als die "Draufgänger" auf. Martin Bertelshofer legt eine sexy "Cordula Grün" auf die Bühne.
Aus Schweden schmetterten Abba ihren Hit "Mamma mia".
Die Festdamen der Feuerwehren Weiherhammer, Kohlberg und Mantel beherrschen die Choreographie bei "Achy breaky Heart".
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.