05.09.2021 - 14:40 Uhr
MantelOberpfalz

Mantel, Trippach,Weiherhammer: Wasser abkochen

Bis auf Weiteres muss in Weiherhammer, Mantel und Trippach das Wasser abgekocht werden. Es wurden Verunreinigungen gefunden.

Trinkwasser darf in Weiherhammer, Mantel und Trippach nur abgekocht verwendet werden.
von Eva SeifriedProfil

Bei der routinemäßigen mikrobiologischen Untersuchung im Trinkwassernetz des Zweckverbandes Wasserversorgung Mantel/Weiherhammer wurde eine Verunreinigung festgestellt. Das wird vom Zweckverband mitgeteilt. Daher soll die Bevölkerung der Marktgemeinde Mantel, der Gemeinde Weiherhammer und Trippach etliche Punkte beachten. Wie lange diese Anordnung in den Gemeinden gilt, ist bis dato noch unklar.

  • Das Wasser aus der Trinkwasserversorgungsanlage darf für den menschlichen Gebrauch und Genuss nur in abgekochtem Zustand verwendet werden.
  • Zum Herstellen und Behandeln von Lebensmitteln ist nur abgekochtes Wasser zu verwenden. Gegenstände, die mit Lebensmitteln (auch Milch) direkt in Berührung kommen, sind mit abgekochtem Wasser zu reinigen.
  • Für Säuglinge, Kleinkinder und Abwehrgeschwächte ist Wasser in abgepackter Form zu verwenden.
  • Die Bürger sollen ihre Nachbarn und auch ältere Mitbürger informieren, die diese Information vielleicht nicht erreicht.

Trauer um einen bekannten Manteler

Mantel

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.