Lohn für Dienst im Ehrenamt

Das Ehrenamt aufzuwerten ist Ziel der Kastler Ehrensatzung von 2007. Aus diesem Grund fand im Steinstadel ein Ehrenabend statt, zu dem Bürgermeister Stefan Braun eigens mit der silbernen Amtskette gekommen war.

Mit Bronze geehrt (von links): Bürgermeister Stefan Braun, Christian Pöllath, Annemarie Kremser, Hans Peter Lautenschlager, Lisa Müller, Erhard Eichenseer, Jürgen Rubenbauer, Tobias Lang und Andreas Niebler.
von Autor JPProfil
Gold und Silber (von links): Bürgermeister Stefan Braun, Thomas Franke, Judo-Chef Uwe Heidbüchel, Engelbert Hollweck, Gert Steuerl und Wolfgang Pöllath.

Zunächst betonte Braun, dass mit diesem Abend Menschen aus Sport, Feuerwehr und Vereinen geehrt werden, die herausragende Leistungen zum Wohl ihrer Mitmenschen erbracht haben und jetzt persönlich und im würdigen Rahmen ausgezeichnet werden. Er hieß auch Lukas König und dessen Blechbläserquartett zur Gestaltung des musikalischen Teils willkommen.

Danach gabs eine Ehrung in Silber für Annalena Kuhn von der Judosparte des TuS Kastl, die einen ersten Platz bei den Judoeinzelmeisterschaften errungen hat. Es folgten die Ehrungen in Bronze für Jürgen Rubenbauer als langjähriger Schriftführer des Bayern-Fan-Clubs. Von der FFW Kastl wurden der langjährige Kommandant Tobias Lang und der langjährige Kassier Andreas Niebler geehrt. Ebenso Christian Pöllath als langjähriger Vize der Kastler Trachtler. Von der Jagdgenossenschaft Utzenhofen wurden Erhard Eichenseer als Zweiter Vorsitzender und Franz Geitner als langjährige Kassier mit Bronze bedacht. Bronze gab es ferner für Hans-Peter Lautenschlager als Kassenverwalter und Johann Wiesend als langjähriger Beisitzer der Jagdgenossenschaft Wolfsfeld. Vom TuS Kastl wurden Annemarie Kremser - Übungsleiterin und Beisitzerin - sowie Lisa Müller als Schriftführerin mit Bronze ausgezeichnet.

Schließlich ging Silber an Tobias Maag (Zweiter Vorsitzender FFW Kastl), Georg Lutter (Zweiter Vorsitzender Jagdgenossenschaft Wolfsfeld), Gert Steuerl (Vorsitzender TuS Kastl). Am Ende kam es zur Verleihung der Ehrenurkunden in Gold an Wolfgang Pöllath (20 Jahre Kassenverwalter Trachtenverein), Thomas Franke (Vorsitzender Jagdgenossenschaft Pfaffenhofen seit 26 Jahren) und an Engelbert Hollweck (Jagdgenossenschaft Utzenhofen, 26 Jahre Schriftführer, jetzt Vorsitzender).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.