Neue Würdenträger bei der Schützengesellschaft Kastl

Für Angelika und Roland Lippold ist die Zeit als Königspaar der Schützengesellschaft Kastl 1504 vorbei. Doch die neuen Würdenträger stehen schon bereit.

Die Würdenträger der Schützengesellschaft Kastl (von links, stehend): Paul Willner, Ludwig Angermeier, Rainer Kemmling, Christian Bäuml und Stefan Braun sowie (sitzend) Sabine Hennig-Ott und Alexander Weigert.
von Autor JPProfil

Die Schützengesellschaft (SG) Kastl 1504 hat nach dem Königsschießen neue Würdenträger. Neue Liesl wurde Sabine Hennig-Ott, König Alexander Weigert, Jugendkönig Paul Willner, 1. Ritter Ludwig Angermeier und 2. Ritter Christian Bäuml. Oberschützenmeister Rainer Kemmling freute sich bei der Begrüßung zur Proklamation im Schützenhaus über die große Beteiligung am Königsschießen und bedankte sich bei allen Preisspendern.

Dann wurden dem Königspaar 2018 - Angelika und Roland Lippold - ihre Insignien, die Königsketten, abgenommen. Man dankte ihnen für ihren Einsatz und entließ sie in ihr normales Schützenleben.

Danach gab Schießleiter Alex Weigert die Ergebnisse 2019 bekannt, hier die jeweils drei Erstplatzierten - Meisterschießen Alexander Weigert, Holger Hennig, Sabine Hennig-Ott; Jugend Martin Bäuml, Andreas Lang, Michael Weigert; Festschießen Marianne Angermeier, Leo Weigert, Roland Lippold; Jugend Michael Weigert, Martin Bäuml, Andreas Lang; Glücksschießen Alexander Weigert, Sabine Hennig-Ott, Holger Hennig; Jugend Martin Bäuml, Michael Weigert, Andreas Lang. Anschließend wurde das neue Königspaar samt Jugendkönig und Rittern feierlich inthronisiert und in seine neuen Rechte und Pflichten eingewiesen.

Abschließend bedankte sich Bürgermeister Stefan Braun bei der SG Kastl für das sportliche und gesellschaftliche Engagement in der Marktgemeinde. Er gratulierte den neuen Würdenträgern zu ihrer Aufgabe und freute sich, dass sich vor allem die Jugend in der SG verstärkt engagiert.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.