15.04.2019 - 13:22 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Mit 1,18 Promille am Steuer

Zu tief ins Glas geschaut hatte ein 54-jähriger Lastwagenfahrer aus Tschechien, den die Polizei in der Nacht von Sonntag auf Montag auf der Bundesstraße 303 kontrollierte.

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,18 Promille. Daraufhin wurde bei dem 54-Jährigen eine Blutentnahme im Krankenhaus Marktredwitz durchgeführt. Aufgrund des Alkoholeinflusses wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und die mitfahrende Beifahrerin übernahm anschließend das Steuer. Für die zu erwartende Strafe hinsichtlich dieses Verkehrsdelikts wurde, in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Hof, vom Lkw-Fahrer eine Sicherheitsleistung in Höhe von 500 Euro einbehalten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.