21.05.2019 - 15:09 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Angetrunkener Radler baut Unfall

Zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss kam es am Montagabend auf einem Parkdeck an der Wölsauer Straße.

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Ein 30-jähriger Marktredwitzer fuhr mit seinem Mountainbike auf einen BMW auf, den ein 18-Jähriger aus Marktredwitz steuerte. Dadurch wurde die Stoßstange des Autos verkratzt (Schaden rund 1000 Euro). Das Fahrrad wurde augenscheinlich nicht beschädigt, so die Polizei, die auch informiert, dass niemand verletzt wurde. Da beim Radfahrer Alkoholgeruch festgestellt wurde, folgte vor Ort ein Atemalkoholtest. Dieser ergab einen Wert von 1,02 Promille, weshalb sich der Radler einer Blutentnahme im Klinikum Marktredwitz unterziehen musste. Die Polizei Marktredwitz ermittelt nun gegen den Radfahrer wegen eines Vergehens der Gefährdung des Straßenverkehrs.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.