29.10.2019 - 14:39 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Autofahrer unter Drogen am Steuer

Folgenreich verliefen Polizeikontrollen am Montag. Denn Autofahrer hatten Drogen konsumiert und sich ans Steuer gesetzt.

Folgenreich verliefen Polizeikontrollen am Montag. Denn Autofahrer hatten Drogen konsumiert und sich ans Steuer gesetzt.
von Externer BeitragProfil

Gegen 9.15 Uhr wurde ein 31-Jähriger in der Klepperstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch Beamte der Polizeiinspektion Marktredwitz unterzogen. Dabei wurde im Auto des jungen Mannes im Handschuhfach ein verbotener Elektroschocker gefunden und sichergestellt. Des Weiteren wurde ermittelt, dass der Fahrer des Skoda gar nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Aber damit noch nicht genug, ein Drogenvortest verlief positiv auf Cannabis, Amphetamin und Methamphetamin. Deshalb wurde eine Blutentnahme im Klinikum Marktredwitz veranlasst. Der Fahrzeugschlüssel wurde zur Unterbindung der Weiterfahrt sichergestellt.

Kontrolle auch auf der B303: Hier gab der junge Autofahrer an, dass er vor zwei Tagen Marihuana konsumiert hätte. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Cannabis. Eine Blutentnahme folgte. Der Schlüssel zum Pkw wurde sichergestellt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.