01.07.2020 - 13:27 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Autofahrer in Marktredwitz mit Messer bedroht

Die Polizei war zum Glück nicht weit, als ein Mann mit einem Messer bedroht wurde. Der Aggressor wurde schließlich ins Bezirkskrankenhaus eingewiesen.

Symbolbild
von Michaela Kraus Kontakt Profil

Ein heftiger Streit zwischen zwei Autofahrern aus Waldershof eskalierte am Dienstagvormittag vor der Dienststelle der Polizeiinspektion Marktredwitz. Offensichtlich gab es schon während der Fahrt ein Problem, das einen 46-Jährigen total ausflippen ließ. Er parkte einen 32-Jährigen zu, so dass dieser beim Rückwärtsfahren gegen das Auto des Aggressors stieß. Daraufhin kam es zusätzlich zu einer massiven Bedrohung mit einem Messer. Beamte der Polizeiinspektion konnten dem Mann das Messer wegnehmen und die Lage beruhigen. Letztendlich wurde der Angreifer in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region:

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.