14.11.2019 - 14:11 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Mit Hercule Poirot auf ersten Platz

Der Juniorenschautanz der Faschingsgilde Marktredwitz wird fränkischer Vizemeister.

Die Prinzengarde hat sich mit dem Schautanz „Hercule Poirot, der Meister aller Detektive“ den ersten Platz beim Fränkischen Gardetanzturnier in Schwabach ertanzt.
von Externer BeitragProfil

Beim Fränkischen Gardetanzturnier in Schwabach ertanzten die Junioren der Faschingsgilde Marktredwitz/Dörflas am vergangenen Wochenende bei ihrem ersten Turnierauftritt in der Saison mit ihrem Schautanz "Irgendwann fängt mein neues Leben an" den zweiten Platz.

Auch im Gardetanz erzielten sie einen hervorragenden fünften Platz. Im Tanzmariechenbereich war wie immer eine große und starke Teilnehmerzahl vertreten. Hier zeigte Nadine Eggert ihr Können und konnte mit einem sechsten Platz zufrieden nach Hause fahren.

Die Gardemädels und die Tanzpaare der Faschingsgilde nahmen am Wochenende ebenfalls am Turnier teil. Sie brachten auch hier exzellente Ergebnisse.

Das Tanzpaar Lena Meyer und Rene Skorupa war abermals auf dem Treppchen ganz oben auf Platz eins, Sarah Meyer und Tim Schultz auf Platz vier.

Als Tanzmariechen eroberte sich Lena Meyer den zweiten Platz mit 462 Punkten und Sarah Meyer in dieser Disziplin den vierten Platz. 460 Punkte erhielten die Tänzerinnen der Prinzengarde für ihren Schautanz "Hercule Poirot, der Meister aller Detektive" - erster Platz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.