16.05.2019 - 13:04 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Kennzeichendieb schnell gefasst

Einen Fahndungserfolg meldet die Polizei Marktredwitz.

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Ein 28-jähriger Mann aus Leipzig reiste am Mittwoch mit dem Zug nach Marktredwitz, weil er sich offensichtlich ein Auto kaufen wollte. Zunächst stahl er sich in der Kraußoldstraße die beiden amtlichen Kennzeichen eines abgestellten Autos und fuhr weiter nach Mitterteich, wo er das Fahrzeug abholen wollte. Da der Diebstahl schnell erkannt und angezeigt wurde, konnten die Kennzeichen rasch in der Fahndung ausgeschrieben werden, was sich gegen 14.15 Uhr auch schon auszahlte.

Der Mann wurde im Auto mit den falschen Kennzeichen erkannt und durch Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Hof aus dem Verkehr gezogen. Dabei stellte sich dann noch heraus, dass der junge Mann zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und diverse Ausschreibungen gegen ihn bestehen. Auf den 28-Jährigen kommen nun diverse Anzeigen zu.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.