08.11.2019 - 14:17 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Nach Kokainkonsum auf der Autobahn unterwegs

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb kontrollierten am Mittwochmittag auf der A 93 bei Marktredwitz einen 42-jährigen Fahrer aus Kroatien, der mit seinem Auto in Richtung Ungarn unterwegs war. Die Beamten stellten während der Kontrolle beim Fahrer drogenspezifische Auffälligkeiten fest.

Ein Drogenschnelltest gab letztendlich Klarheit. Der Mann hatte offensichtlich kurz vor der Kontrolle Cannabis und Kokain konsumiert. Aus diesem Grund wurde im Klinikum Fichtelgebirge eine Blutentnahme durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde dem Fahrer untersagt. Zudem wird er wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung angezeigt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.