12.09.2019 - 13:48 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Scherdel unterstützt Feuerwehr

Unternehmen übergibt hochwertige Schutzhandschuhe im Wert von rund 3000 Euro an die Marktredwitzer Brandschützer.

Die Übergabe der Schutzhandschuhe mit (von links) Hanna Eichner, Stadtbrandinspektor Maximilian Seiler, Zweitem Bürgermeister Horst Geißel, Scherdel-Geschäftsführer Maximilian von Waldenfels, Maximilian Roth, Jonathan Schmidt und Harald Eichner.
von DTRProfil

Bei einer Feuerwehrübung auf dem Gelände der Firma Scherdel hatte die Marktredwitzer Feuerwehr kürzlich ihr Können bewiesen. Das Unternehmen hat sich nun etwas überlegt, um den ehrenamtlichen und professionellen Einsatz der Frauen und Männer der Feuerwehr zu würdigen: Geschäftsführer Maximilian von Waldenfels übergab hochwertige Schutzhandschuhe im Wert von gut 3000 Euro an die Einsatzkräfte. Zur ersten Anprobe kamen auch Stadtbrandinspektor Maximilian Seiler, die Feuerwehrleute Hanna Eichner, Harald Eichner, Jonathan Schmidt und Maximilian Roth sowie zweiter Bürgermeister Horst Geißel. Die Aktiven konnten sich gleich von den Qualitäten der Hightech-Produkte aus Kevlar, Fiberglas, Nylon und Silikon überzeugen. Bei ihren Einsätzen kann sich die Stadtfeuerwehr nun zukünftig auf die neuen splitter- und schnittfesten Handschuhe verlassen.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.