17.05.2019 - 14:33 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Schmerzen nach Kollision

Nach einem Zusammenstoß zwischen einem Lastwagen und einem Auto ist der Pkw nicht mehr fahrbereit. Auch gibt es einen Verletzten.

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Ein 43-jähriger Lastwagenfahrer aus Rodewisch fuhr am Donnerstag in den frühen Nachmittagsstunden aus einer Grundstücksausfahrt in die Meußelsdorfer Straße ein. Dabei übersah er einen 36-jährigen Autofahrer aus Marktredwitz. Die Fahrzeuge kollidierten. Der Pkw musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Autofahrer klagte an der Unfallstelle über Schmerzen in Schulter- und Nackenbereich und wurde zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Marktredwitz gebracht. Gegen den Unfallverursacher wird ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.