06.11.2018 - 13:14 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Unfall an Einmündung

von Externer BeitragProfil

Personen wurden nicht verletzt, doch die beiden Autos mussten nach dem Zusammenstoß abgeschleppt werden. Der Schaden nach einem Unfall am Montag summiert sich auf 12000 Euro. Ein 37-Jähriger war mit seinem silberfarbenen Opel in der Jean-Paul-Straße unterwegs, ein 80-Jähriger mit seinem schwarzen Toyota in entgegengesetzter Richtung. An der Einmündung Reichelsweiherstraße wollte der Opelfahrer offensichtlich nach links abbiegen und übersah den entgegenkommenden Toyota. Es kam zum Unfall mitten in der Einmündung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.