24.01.2020 - 12:31 Uhr
MehlmeiselOberpfalz

TSV spendet für Sternstunden

1250 Euro gehen an krebskranke Kinder. Erlös ist aus dem Wintergrillen.

1250 Euro für Sternstunden. Diese beachtliche Spende hilft Not leiden Kindern.
von Gisela KuhbandnerProfil

Dass der TSV Mehlmeisel nicht nur für Sport und Bewegung steht, sondern auch ein Herz hat für bedürftige Kinder, bewies der Verein jetzt schon ein drittes Mal. So veranstalteten die TSVler an Weihnachten wieder ein „Wintergrillen“ an und in der Turnhalle, wobei drinnen und draußen kein Stuhl beziehungsweise kein Tisch frei blieb. Der Erlös von sage und schreibe 1250 Euro kommt, wie bereits in den Vorjahren, der Aktion Sternstunden zugute, um damit kranken, behinderten und andere Not leidenden Kindern in Bayern, Deutschland und auf der ganzen Welt zu helfen. Firmen und Privatleute haben unter anderem Backwerk und Getränke gespendet und die Bar gefüllt. Das Trio Sandner machte umsonst Musik, damit dieser stattliche Betrag zusammen kam“ freut sich das engagierte Organisations-Team mit (vorne, von links) Carmen Köstler, Marlis Köstler, Milena Tuks, (hinten, von links) TSV-Vorsitzender Stephan Ehlich, Harald Spiegl und Heiko Köstler sowie Sandra Köstler (nicht im Bild), dankbar und mit berechtigtem Stolz über den immensen Erfolg. Foto

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.