14.10.2020 - 11:29 Uhr
Michelfeld bei AuerbachOberpfalz

Moderne Technik für das Schützenheim in Michelfeld

Seit Ende Juli werden die sieben Schießstände modernisiert und mit einer kombinierten Licht- und Kugelanlage ausgestattet.

Die Arbeiten im Heim des Schützenvereins D’ Speckbachpelzer Michelfeld laufen komplett in Eigenregie ab.
von Jürgen MaschingProfil

Der Ausbau sollte bereits viel früher beginnen, doch Corona machte den Schützen einen Strich durch die Rechnung: Seit Juli aber wird im Vereinsheim in Michelfeld gehämmert, gestrichen, und verputzt. D' Speckbachpelzer modernisieren ihre Stände und rüsten sie auf Elektronik um. Gleichzeitig wird der Schieß- und Aufenthaltsraum zeitgemäß umgebaut. An diesem Projekt arbeiten eifrige Helfer in Eigenregie.

"Die Entscheidung, dass wir unser Heim neu gestalten wollen, war schon 2019 getroffen worden", blickt Schützenmeister Josef Diertl bei einem Besuch der Oberpfalz-Medien zurück. Unterstützung bekamen die Michelfelder Schützen vom Freistaat Bayern. Aus dem Programm "Förderung vereinseigener Sportstätten" wird der Betrag von 33 000 Euro mit 45 Prozent bezuschusst. Die Stadt Auerbach steuert weitere 5 Prozent bei.

"Durch Corona wurde unser Plan, zur Kirwa im Oktober fertig zu sein, etwas nach hinten verschoben", führt Josef Diertl aus. Seit Ende Juli werden die sieben Stände modernisiert und mit einer kombinierten Licht- und Kugelanlage ausgestattet. Die Firma Meyton liefert den neuen Schießstand. "Aufgebaut wird er aber selbst. Wir machen alles in 100 Prozent Eigenregie", sagt der Vorsitzende. Die neue Schießanlage soll noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. "Danach werden wir noch in die neue Software eingewiesen."

"Wir haben aktuell zwölf Kinder und Jugendliche bei uns im Verein, und die wollen wir auch weiter fördern", fasst Diertl am Ende zusammen. "Dabei brauchen wir natürlich moderne Stände." Der Dank der Schützen gehe besonders an die vielen unterstützenden Mitglieder, den Freistaat Bayern und die Stadt Auerbach.

Die Arbeiten im Heim des Schützenvereins D’ Speckbachpelzer Michelfeld laufen komplett in Eigenregie ab.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.