07.01.2020 - 16:27 Uhr
Michelfeld bei AuerbachOberpfalz

Sternsinger bringen in Michelfeld Segen in die Häuser

22 Kinder waren in der Pfarrei Michelfeld am Wochenende als Sternsinger unterwegs. Sie sammelten für Kinder im Libanon ein stattliche Spendensumme.

Die Michelfelder Sternsinger vor dem Hochaltar der Pfarrkirche. Am Montag wurden sie im Festgottesdienst empfangen.
von Markus Müller Kontakt Profil

Zwei Tage lang zogen die jungen Sternsinger in Michelfeld von Haus zu Haus, aber auch in den umliegenden Ortsteilen über den Bahnhof, Saaß, Nasnitz, Weidlwang und Stein bis Horlach. Sie brachten in vier Gruppen den Segen und die guten Wünsche fürs neue Jahr mit. 16 Sternsinger gehören dem Kinder- und Jugendchor an, der die Aktion in Michelfeld organisierte. Ihnen schlossen sich sechs weitere Kinder an (darunter ein Junge), denen die Aktion ebenso am Herzen liegt. Dieses Jahr wurde für Kinder im Libanon gesammelt, die unter der Situation durch den Krieg in Syrien leiden. An Spenden kamen dabei rund 4500 Euro zusammen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.