05.12.2019 - 13:41 Uhr
MitterteichOberpfalz

"Blutspenden ohne euch nicht möglich"

Rotkreuz-Bereitschaft Mitterteich würdigt ehrenamtliche Helfer des Blutspende-Teams mit Ehrenplaketten.

Mit Ehrenplaketten des Bayerischen Roten Kreuzes wurden ehrenamtliche Mitarbeiter des Blutspende-Teams in Mitterteich ausgezeichnet. Im Bild (von links) Bereitschaftsleiter Robert Hoyer, Stefan Pelz, Katina Hirsch, Michael Wölfl, Betty Nerlich, Natalie Wölfl, Reinhard Nerlich, Bürgermeister Roland Grillmeier, Hans Pöllath, Sonja Hoyer und stellvertretender Kreisgeschäftsführer Sven Lehner.
von Josef RosnerProfil

Auszeichnungen und Dankesworte gab es kürzlich für Mitglieder des Blutspende-Teams des BRK Mitterteich. Bereitschaftsleiter Robert Hoyer zeichnete die Helfer für zum Teil jahrzehntelangen Dienst mit Ehrenplaketten des Bayerischen Roten Kreuzes aus. Die Ehrenplakette in Gold erhielten Sonja Hoyer und Katina Hirsch, die Ehrenplakette in Silber gab es für Stefan Pelz, Natalie Wölfl und Michael Wölfl. Betty und Reinhard Nerlich, sowie Hans Pöllath haben alle die Auszeichnungen schon.

"Ohne euren Einsatz wäre Blutspenden nicht möglich", betonte Robert Hoyer und hoffte, dass die Geehrten dem BRK noch lange zur Seite stehen. "Wir brauchen euch auch weiterhin."

Hoyer dankte allen Kameraden der Bereitschaft, der Wasserwacht und des Jugendrotkreuzes, die sich bei den Blutspende-Terminen ehrenamtlich einbringen. Es fielen durch Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung viele Arbeitsstunden an. "Viele Hände agieren hier im Hintergrund. Arbeit, die man kaum sieht. Ich sage euch allen ein herzliches ,Vergelts Gott' für eure wertvollen Dienste." Weitere Dankesworte galten der Stadt Mitterteich, die seit vielen Jahren Räume zur Verfügung stellt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.