25.06.2020 - 10:50 Uhr
MitterteichOberpfalz

Sein Engagement galt dem Wandern und dem Porzellan

Bernhard Thoma aus Mitterteich feierte am Sonntag seinen 75. Geburtstag

Zu den Geburtstagsgratulanten für Bernhard Thoma, hier im Bild mit Ehefrau Irmgard (Mitte), zählten (von links) Wanderfreunde-Vorsitzende Andrea Zinnecker, die Vorstandsmitglieder Max und Maria Kunz, sowie Zweiter Bürgermeister Johann Brandl.
von Josef RosnerProfil

Nahezu ein Leben lang ist Bernhard Thoma dem Wandern, dem Porzellan und seiner Frau treu geblieben. Bernhard Thoma feierte jetzt 75. Geburtstag. Mit seiner Irmgard ist er seit 47 Jahren verheiratet, den Wanderfreunden Mitterteich gehört er seit Gründung vor 44 Jahren an, 36 Jahre war er Vorsitzender.

46 Jahre arbeitete Thoma in Porzellanfabriken der Region - 14 Jahre bei Rieber in Mitterteich, 32 in der Porzellanfabrik Schirnding. Zweiter Bürgermeister Johann Brandl überbrachte die Glückwünsche und ein Präsent der Stadt und dankte dem Jubilar für sein vielfältiges gesellschaftliches Engagement. Für die Wanderfreunde dankte Vorsitzende Andrea Zinnecker: Sie erinnerte an die großartige Arbeit über Jahrzehnte hinweg. Großveranstaltungen wie der alljährliche IVV-Wandertag waren sein Metier. Frau Zinnecker dankte Bernhard Thoma dafür, dass er noch immer dem Verein die Treue hält und beispielsweise die Seniorengruppe führt. Äußeres Zeichen war ein Korb mit Zoigl-Spezialitäten und ein Gutschein.

Gefeiert wurde im kleinen Kreis im Garten, bei frischen Weißwürsten und Brezen. Weitere Glückwünsche gab es, zumeist telefonisch, von acht weiteren Vertretern von Vereinen, bei denen der Jubilar Mitglied ist. Zum Schluss erinnerte der Jubilar daran, dass er einst in den Räumen der Porzellanfabrik Rieber geboren wurde.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.