09.02.2020 - 10:42 Uhr
MitterteichOberpfalz

Kreisverkehr übersehen

Den Kreisverkehr bei Mitterteich hat ein 39-jähriger Tscheche übersehen. Mit seinem Wagen kam der Mann mitten auf dem "Hindernis" zum stehen.

Auf dem Weg zur Autobahn übersah ein Tscheche den Kreisverkehr bei Mitterteich. Der Wagen kam auf dem Hügel zum stehen.
von Werner Schirmer Kontakt Profil

Am Samstagnacht gegen 3.20 Uhr war ein 39-jähriger Tscheche mit seinem Personenwagen auf der Bundesstraße 299 von Waldsassen in Richtung Autobahn unterwegs. Aufgrund von Übermüdung übersah er den Kreisverkehr zur Staatsstraße 2169 und kam mit seinem Fahrzeug auf der Spitze des Hügels zum Stehen. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 2600 Euro. Da ein Drogentest positiv verlief, musste sich der Fahrer einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.