16.05.2019 - 10:19 Uhr
MitterteichOberpfalz

Krippengruppe startet im September

Die Nachfrage ist da. Deshalb hat sich die Kreisvereinigung Tirschenreuth entschlossen, das Projekt im Kinderhaus in Mitterteich schon dieses Jahr zu starten.

Schon heuer startet die Kreisvereinigung Lebenshilfe mit einer Kinderkrippe, gestartet wird ab September. In der kommenden Woche können sich interessierte Eltern anmelden, deren Kinder von ein bis drei Jahre die Einrichtung besuchen wollen. Die Leitung des neuen Kinderhauses übernimmt Sonja Rath, sie beglückwünschen Lebenshilfe-Vorsitzender Roland Grillmeier (links) und Geschäftsführer Berthold Kellner.
von Josef RosnerProfil

Im September soll es los gehen, mit zwölf Kindern in der Krippengruppe. Das Kinderhaus wird als Regel-Kinderhaus geführt. Klar ist mittlerweile auch, wer die Leitung übernimmt. Die gebürtige Beidlerin, die Sozialpädagogin und Erzieherin Sonja Rath wird mit dieser Aufgabe betraut.

In der Krippengruppe werden Kinder von ein bis drei Jahren betreut. Zum Neustart stehen drei Räume im derzeitigen Förderzentrum zur Verfügung. Die Verantwortlichen mit Lebenshilfe-Vorsitzenden Roland Grillmeier und Lebenshilfe-Geschäftsführer Berthold Kellner hoffen auf zahlreiche Anmeldungen. Dazu findet in der kommenden Woche Anmeldetage in der Lebenshilfe statt.

Wie geht es jetzt mit dem geplanten Neubau weiter? Lebenshilfe-Geschäftsführer Berthold Kellner verweist auf die Vorstandssitzung der Lebenshilfe Ende Mai. Dort wird voraussichtlich der Planungsauftrag vergeben. Im Herbst soll mit den Bauarbeiten begonnen werden. Roland Grillmeier freut sich, dass nun schon heuer das Kinderhaus der Lebenshilfe an den Start geht. "Der Bedarf ist da, jetzt warten wir auf die Anmeldungen", sagte Grillmeier. Die Gebühren für die Kinderbetreuung orientieren sich an denen der bestehenden Kinderhäuser der Stadt und der Kirche.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.