13.02.2020 - 09:20 Uhr
MitterteichOberpfalz

Mitterteicher Grundschüler erhalten Arbeitsauftrag vom Bürgermeister

Die vierten Klassen der Mitterteicher Grundschule besuchten Bürgermeister Roland Grillmeier (links) im Rathaus.
von Josef RosnerProfil

Zum letzten Mal in seiner Amtszeit als Bürgermeister hat Roland Grillmeier die Viertklässler der Mitterteicher Grundschule im Rathaus empfangen. Grillmeier betonte, dass er in den vergangenen 18 Jahren mehr als 1200 Kinder im Rathaus begrüßt und ihnen die Aufgaben der Stadt vorgestellt habe. Wie immer beantwortete er Fragen, doch diesmal gab er den 50 Mädchen und Buben auch einen Arbeitsauftrag mit auf den Weg. Bis Ende Februar will er von den Schülern wissen, was sie sich für die Zukunft der Stadt wünschen. Das Ergebnis will er dann dem neuen Stadtrat und seinem Nachfolger im Amt des Bürgermeisters präsentieren.

Weiter teilte Grillmeier den Kindern mit, dass sie nach Ostern in die neuen Räume der Grundschule umziehen dürfen. „Ihr seid die Ersten, die in einer der modernsten Grundschulen der Oberpfalz unterrichtet werden. Darauf dürft ihr euch freuen."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.