23.08.2018 - 13:39 Uhr
MitterteichOberpfalz

Schuhplattler-Abend auf der Knappen-Alm

Beim Bergurlaub in Forstau beziehen elf Menschen mit Behinderung und ihre Betreuer eine urige Berghütte. Aber das Programm hat noch mehr zu bieten.

Im Salzburger Land gibt es für die Urlauber viel zu entdecken.
von Externer BeitragProfil

Der Tochterverein der Lebenshilfe, die "Offene Behindertenarbeit - Familienentlastender Dienst", hat einen Bergurlaub organisiert. Elf Menschen mit Behinderung und ihre Betreuer bezogen eine urige Berghütte in Forstau, einem Dorf im Salzburger Land.

Auf dem Programm stand eine Fahrt zum Rittisberg mit aufregender Rollerabfahrt. Die Gruppe besuchte einen Wildpark in Untertauern und den Wildpark "Wilder Berg" in Mautern. Von der Greifvogelschau und der Türfütterung waren die Teilnehmer begeistert. Zudem wurden Ausflüge nach Obertauern und Radstadt gemacht. Beim Schuhplattler-Abend auf der Knappen-Alm hatten die Teilnehmer viel Spaß. Außerdem wurde eine Kutschfahrt zur Sonnen-Alm unternommen und ein Spaziergang zum Riesach-Wasserfall. An den Abenden wurde gegrillt.

Die Offene Behindertenarbeit bietet regelmäßig ein- und mehrtägige Freizeitaktivitäten für Menschen mit Behinderung an, sowie Einzelbetreuung in der Familie. ___Weitere Informationen:www.oba-fed.de

Im Salzburger Land gibt es für die Urlauber viel zu entdecken.
Im Salzburger Land gibt es für die Urlauber viel zu entdecken.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.