02.08.2020 - 09:42 Uhr
MitterteichOberpfalz

Sommerferien-Leseclub in der Stadtbücherei Mitterteich eröffnet

Mit dem symbolischen Durchschneiden eines Sperrbandes eröffnete Bürgermeister Stefan Grillmeier in der Stadtbücherei den Sommerferien-Leseclub. Die Aktion läuft bis zum 8. September.
von Josef RosnerProfil

Offiziell eröffnet hat Bürgermeister Stefan Grillmeier den Sommerferien-Leseclub in der Stadtbücherei. Dazu schnitt er symbolisch ein Band durch und gab den Weg frei für den Sturm auf die Vielzahl an Büchern. Zusätzlich zum großen Bestand wurden rund 200 neue Werke extra für den Leseclub angeschafft - und diese stehen bis zum Ende der Aktion am 8. September exklusiv für die Leseratten mit Clubausweis zur Verfügung.

Bürgermeister Stefan Grillmeier rief die Kinder und Jugendlichen auf, eifrig vom Angebot Gebrauch zu machen. "Wenn schon unser Ferienprogramm abgespeckt werden musste, dann fordert uns in der Stadtbücherei", so Grillmeier zu den Kindern. Er hofft, dass sich auch die Eltern in dieser nicht einfachen Zeit etwas entspannen können, wenn ihre Kinder vom Lesefieber gepackt werden.

Wie auch in den Vorjahren gibt es attraktive Preise zu gewinnen. Je mehr Bücher die Kinder und Jugendlichen lesen, umso größer sind die Chancen auf einen besonderen Gewinn. Für die ersten 50, die ihre ausgefüllten Teilnahmekarten vorbeibrachten, gab es gleich mal ein Eis. Die Abschlussveranstaltung in der Stadtbücherei findet am Dienstag, 15. September, um 15 Uhr statt.

Die Kinder und Jugendlichen wühlten voller Interesse im großen Bücherangebot.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.