13.11.2020 - 17:10 Uhr
MitterteichOberpfalz

Spendenaktion für Mitterteicher Tafel

Doris Schneider ruft zum 13. Mal zu einer Spendenaktion für die Mitterteicher Tafel auf. Leider muss dieses Mal auf die Fußmassage verzichtet werden.
von Josef RosnerProfil

Seit Jahren bietet Doris Schneider im November kostenlose Fußmassage an, verbunden mit der Bitte, mit einer Spende die Mitterteicher Tafel zu unterstützen. Heuer sollte dies zum 13. Mal stattfinden. Doch die Corona-Pandemie verhindert es. Daher bittet Schneider zwischen Montag und Samstag, 16. bis 21. November, um Spenden für die Tafel, aber diesmal ohne Fußmassagen.

„Infektionsschutz und Gesundheit sind ganz klar das Wichtigste“, sagte Schneider dazu. „Mehrere Menschen kurz hintereinander zu massieren, das ist aktuell undenkbar.“ Dennoch will sie weiter die Mitterteicher Tafel und die Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, unterstützen.

Spenden nimmt Schneider daheim am Europaring 6 in Mitterteich entgegen. Alles was gesammelt wird, geht direkt an die Tafel, versichert die Initiatorin. Allein in den vergangenen zwölf Jahren hat sie durch ihre Massage-Aktion mehr als 12.000 Euro für die Tafel gesammelt. Im Hauptberuf ist Schneider psychologische Beraterin in Mitterteich. Daneben gehören die Fußreflexzonen-Massage, autogenes Training und Coaching für Selbstmanagement zu ihren Fachgebiet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.