10.05.2022 - 13:52 Uhr
MitterteichOberpfalz

Unfall löst Kettenreaktion aus: 60.000 Euro Schaden

Aus Unachtsamkeit kam ein 63-jähriger Traktorfahrer in Mitterteich von der Straße ab. In der Folge kam es zu einer verhängnisvollen Kettenreaktion.

Bei einem Unfall in Mitterteich entstand ein Schaden von rund 60000 Euro.
von Externer BeitragProfil

Ein 63-Jähriger war am Montagnachmittag mit seinem Traktor samt Anhänger in der Vorstadt in Mitterteich in Richtung Marktredwitzer Straße unterwegs. "Aus Unachtsamkeit", wie Polizeihauptkommissar Daniel Ulrich schreibt, kam der Mann mit seinem landwirtschaftlichen Gespann nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei stieß das rechte Vorderrad des Traktors gegen das Heck eines geparkten BMW.

Das Auto wurde dadurch nach vorne über den Einmündungsbereich zur Erbstraße geschoben und prallte frontal gegen ein Verkehrsschild sowie eine Straßenlampe. Infolgedessen knickte das Verkehrsschild um und beschädigte einen daneben stehenden Dacia an der rechten Tür sowie der Frontscheibe. In beiden Autos befanden sich keine Personen.

Am BMW entstand laut Polizeibericht wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden durch den Verkehrsunfall wird auf 60.000 Euro geschätzt.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.