14.01.2021 - 18:21 Uhr
MitterteichOberpfalz

Polizei Nach Unfall in Mitterteich: Polizei sucht Fahrer eines weißen Autos

Viele Anhaltspunkte hat die Polizei Waldsassen bislang nicht. Immerhin steht die Farbe des Wagens bei einem Unfall bei Mitterteich fest.

Weil er nach einem Unfall das Weite gesucht hat, ermittelt die Polizei Waldsassen gegen den Fahrer eines weißen Fahrzeugs.

Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Montagmorgen gegen 7.35 Uhr am Ortsausgang von Mitterteich in Richtung Waldsassen. Die Lenkerin eines Kleintransporters wollte von der Waldsassener Straße nach links auf die Staatsstraße 2176 in Richtung Konnersreuth abbiegen. Da ein weißes Auto von der Staatsstraße 2176 kommend nach links Richtung Waldsassen abbog, musste die Geschädigte in den Straßengraben ausweichen. Der Fahrer des weißen Wagens entfernte sich unerlaubterweise vom Unfallort. Verletzt wurde durch den Verkehrsunfall niemand.

Hinweise auf den bislang unbekannten Unfallverursacher nimmt die Polizeiinspektion Waldsassen, Telefon 09632/849-0, entgegen.

Andersorts war Glatteis die Unfallursache

Marktredwitz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.