17.01.2020 - 09:44 Uhr
MitterteichOberpfalz

Viele Glückwünsche für Josef Summer

Früherer Metzgermeister aus Mitterteich freut sich an seinem 90. Geburtstag über zahlreiche Gratulanten.

Zahlreiche Glückwünsche erhielt Josef Summer zum 90. Geburtstag. Im Bild (von links) Hans Stingl, Karl Wölfl und Otto Weiß von der Angerergemeinschaft, Kurt Krämer, Stadtpfarrer Anton Witt, Tochter Helga, Jubilar Josef Summer, Sohn Martin mit Gattin Elisabeth, Rita Härtl (Pfarrei St. Jakob), TuS-Präsident Anton Bauernfeind und Zweiter Bürgermeister Stefan Grillmeier.
von Josef RosnerProfil

Josef Summer genoss es sichtlich, als er am Donnerstag seinen 90. Geburtstag feierte. Den ganzen Tag über kamen Gratulanten, um dem früheren Metzgermeister Glückwünsche zu überbringen. Sein Geschäft hatte er schon vor vielen Jahren geschlossen, weil es keinen Nachfolger gab.

Zweiter Bürgermeister Stefan Grillmeier wünschte im Namen der Stadt alles Gute, die Glückwünsche der Pfarrei St. Jakob überbrachten Stadtpfarrer Anton Witt und Rita Härtl. Ebenfalls vor Ort war eine starke Abordnung der Angerergemeinde mit Sprecher Karl Wölfl, Otto Weiß und Hans Stingl. Bis zuletzt besuchte der Jubilar die allwöchentlichen Treffen der Angerer im Jakob-Bauer-Haus.

Die Glückwünsche des TuS Mitterteich überbrachten Präsident Anton Bauernfeind sowie Kurt Krämer, ein ehemaliger Schulkamerad des Jubilars, der heuer ebenfalls 90 Jahre alt wird. Josef Summer war früher ein aktiver Fußballer beim SV Mitterteich, als pfeilschneller Rechtsaußen habe er den Gegnern das Fürchten gelehrt, wie es hieß. Als Vertreter des Vereins gratulierte Zweiter Vorsitzender Gerhard Greim. Einen Fackelzug zum Jubilar organisierte am Abend der Burschenverein „Concordia“, ebenfalls schaute die Stadtkapelle vorbei. Weitere Glückwünsche kamen von Vertretern des Männergesangvereins und der Feuerwehr Mitterteich.

Nicht fehlen durften in der Schar der Gratulanten natürlich die beiden Kinder des Jubilars, Helga und Martin, mit ihren Partnern. Weiter freute sich Josef Summer über die Glückwünsche seiner fünf Enkel und vier Urenkel.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.