17.12.2018 - 17:35 Uhr
MitterteichOberpfalz

Weihnachtsstollen für die Mitterteicher Tafel

Die gute Tat stammt vom Lions-Hilfswerk Marktredwitz-Fichtelgebirge und wird von Oskar Deininger und Kurt Heinzl angeliefert. Vorsitzende Nicki Fürst freut sich: ab sofort sind in der Tafel auch Weihnachtsstollen erhältlich.

Vorsitzende Nicki Fürst zeigte sich dankbar für die Geschenke, die Kurt Heinzl und Oskar Deininger (von links) im Namen des Lions-Hilfswerks Marktredwitz-Fichtelgebirge übergaben.
von Werner RoblProfil

Das Lions-Hilfswerk Marktredwitz-Fichtelgebirge sorgte im Landkreis Tirschenreuth für eine gute Tat. Oskar Deininger und Kurt Heinzl klopften bei der Tafel an. Dabei hatten sie süßes Gebäck für Bedürftige. Vorsitzende Nicki Fürst strahlte: "Ab sofort sind bei der Tafel auch Weihnachtsstollen erhältlich", so die Vorsitzende.

380 Stück Stollen ergänzen ab sofort das Lebensmittel-Angebot der Mitterteicher Tafel. Das Gebäck wird an die Bedarfsgemeinschaften als adventliche Überraschung weitergegeben. Wie bereits in den Vorjahren wolle man der Mitterteicher Tafel und damit auch den Beziehern eine Freude bereiten, betonten die Überbringer und verwiesen auf die mehr als zehnjährige Weihnachtstradition der oberfränkischen Lions. Insgesamt werden in den Tafeln der Region wieder mehr als 1500 Weihnachtsstollen verteilt. Hergestellt und konfektioniert werden sie in einer norddeutschen Bäckerei, informierte die Lions-Delegation.

Dankbar dafür zeigte sich Vorsitzende Nicki Fürst. Die Fuchsmühlerin nahm die Geschenke persönlich entgegen. "Wir werden die Stollen auch in unseren Außenstellen Erbendorf und Kemnath verteilen", versprach Fürst, während sie die Gäste durch die neugestalteten Räume führte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.