07.06.2018 - 14:32 Uhr
Steinmühle bei MitterteichOberpfalz

Fußball macht Spaß

SV Steinmühle wirbt mit neuer Aktion um Nachwuchsspieler.

Weitere Nachwuchsspieler will der SV Steinmühle gewinnen. Im Bild einige G-Junioren mit (hinten, von links) Daniel Müller, Christine Stadlbauer, Jugendleiter Christian Hecht, Stefanie Eckstein und Jürgen Dolles.
von Josef RosnerProfil

"Fußball macht Spaß" - unter diesem Motto steht die aktuelle Werbeaktion des SV Steinmühle. Ziel ist es, vor allem neue Fußballer für die G-Junioren, die Jüngsten im Verein, zu gewinnen. Das Angebot richtet sich vorrangig an Kinder bis sieben Jahre. Trainiert wird jeden Montag von 17 bis 18 Uhr auf dem neuen Kunstrasenplatz. Im Winter ist jeweils am Mittwoch von 17 bis 18 Uhr Hallentraining in Mitterteich angesagt.

"Wer kann schon auf einem der modernsten Fußballplätze in der Region trainieren?", sagte Gesamtjugendleiter Christian Hecht bei der Vorstellung der Werbeaktion. In Zusammenarbeit mit Jürgen Dolles hat der Verein einen Werbeflyer herausgebracht, der in einer Auflage von 1000 Exemplaren erschienen ist. Dieser liegt in den Kindergärten, in der Grundschule und in den Geschäften auf. Darin wirbt der SV Steinmühle für seine Jugendarbeit und verweist auf die Teilnahme an Hallen- und Freiluftturnieren, die Saisonabschlussfeier mit einem Spiel "Kinder gegen ihre Mamas" und die Weihnachtsfeier. Christian Hecht berichtet, dass beim SV aktuell 40 Kinder im Alter zwischen 5 und 13 Jahren dem Ball hinterherjagen. Sie alle spielen auf Kleinfeld und werden derzeit von acht Trainern und Betreuern betreut. Eltern sind jederzeit eingeladen, unter fachkundiger Beratung bei der Trainingsgestaltung mitzuwirken. "Wir freuen uns über jeden neuen Fußballer", betont Christian Hecht.

Bei Interesse kann man sich bei ihm unter Telefon 0175/401 40 05 oder beim Vorsitzenden Stephan Andörfer unter Telefon 0151/50 53 00 87 melden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp