26.10.2018 - 08:50 Uhr
MoosbachOberpfalz

Mit 12 Jahren schon vom Feuerwehrdienst begeistert

Acht Jungfeuerwehrleute stellen sich dem Wissenstest. Im Feuerwehrhaus Moosbach ist es mäuschenstill. Doch bei der praktischen Prüfung geht es zur Sache.

Acht Mädchen und Buben bestehen den Wissenstest Stufen 1 bis 3.
von Peter GarreissProfil

Die Mädchen und Buben stellten sich im Schulungsraum dem Wissenstest 2018 mit 55 Fragen. Dabei ging es um Unfallverhütung sowie Schutzausrüstung und Dienstkleidung der Jugendfeuerwehr. Im praktischen Teil sollten die Nachwuchskräfte Schläuche ausrollen, die Kübelspritze bedienen, Schläuche kuppeln, Wasser transportieren, Wasser pumpen, um einen Tennisball vom Verkehrsleitkegel zu spritzen.

Alles klappte hervorragend. Ausbilder und Kommandant Peter Hartinger aus Burgtreswitz und Kommandant Bernhard Hartinger aus Etzgersrieth sowie Jugendwart Bernd Martin aus Saubersrieth hatten die Jugend vorbereitet.

Nach bestandenem Wissenstest übergaben Kreisbrandmeister Thomas Kleber, Bürgermeister Hermann Ach, der Vertreter der Kreisjugendfeuerwehr Lukas Sauer, Burgtreswitz, Jugendwart Jasmin Höger, Etzgersrieteh sowie die Vertreter der Feuerwehren die Prüfungsabzeichen: Stufe 1: Maria Meier und Lena Weiß, beide Feuerwehr Etzgersrieth; Stufe 2: Simon Zimmermann, Tröbes und Stufe 3: Johannes Eger und Tobias Hofmeister beide Feuerwehr Tröbes sowie Simon Kölbl, Alexander Pösl und Tate Bullock, alle Feuerwehr Saubersrieth-Niederland.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.