19.10.2020 - 11:19 Uhr
MoosbachOberpfalz

Zum 55. Mal Urlaub in Moosbach

Dorothea und Heinz-Otto Weiß aus Dortmund zieht es immer wieder in die Oberpfalz. Nun verbringen sie ihren 55. Aufenthalt in Moosbach. Bürgermeister Armin Bulenda sagt Danke.

Familie Weiß aus Dortmund (Mitte) verbringt derzeit ihren 55. Aufenthalt in Moosbach. Bürgermeister Bulenda dankt ihnen sowie der Familie Zwigl (links) und der Familie Zirkel (rechts).
von Peter GarreissProfil

Moosbach und die Oberpfalz haben es ihnen angetan. Dorothea und Heinz-Otto Weiß aus Dortmund verbringen derzeit ihren 55. Aufenthalt in Moosbach. Fast immer logierten sie in der Ferienwohnung von Christa Franz in Moosbach, die sie zur Ehrung begleitete. In rund 30 Jahren haben sie in der Oberpfalz viele Freundschaften geknüpft. Auch das Vereinsleben interessiert sie. So sind sie seit langer Zeit treue Mitglieder in der Feuerwehr Moosbach und im Förderverein Schloss Burgtreswitz e.V.

Meistens hält sich das Ehepaar Weiß über die Osterfeiertage in Moosbach auf. Der Enkel war immer dabei und hat deshalb das Osterfest noch nie in Dortmund erlebt. Bürgermeister Armin Bulenda empfing die Urlauber in seinem Amtszimmer, dankte ihnen für die Treue zum Ferienort Moosbach und überreichte Erinnerungsgeschenke.

Gleichzeitig zeichnete er für den 10. Aufenthalt in der Ferienwohnung Rappl in Moosbach das Ehepaar Elke und Erich Zwigl aus Waghäusel aus sowie für den 15. Aufenthalt in der Ferienwohnung Beugler-Bodensteiner das Ehepaar Eleonore und Manfred Zirkel aus Stegaurach bei Bamberg. Beide Familien wurden mit Geschenken bedacht.

„Geben Sie uns Bescheid, wenn sie etwas schön oder unschön finden“, bat Bulenda die Gäste. Moosbach wolle sich immer verbessern und zufriedene Gäste haben. Um Verständnis bat das Gemeindeoberhaupt für die Umbauarbeiten im Kurpark. Leider dauerten nach einem Brandfall die Ermittlungen durch Polizei und Versicherung längere Zeit. Derzeit werde der Kurpark aber in einen Generationenpark umgebaut.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.