25.09.2020 - 16:59 Uhr
MoosbachOberpfalz

Bankerlputz-Aktion des OWV Moosbach

Die OWV-Vorstandsmitglieder Diana Hochholzer und Julia Gatz (von links) bei der Arbeit.
von Peter GarreissProfil

Ein sichtbares Zeichen des OWV Moosbach sind die vielen Ruhebänke, 72 an der Zahl, die in der Flur des Gemeindegebietes Moosbach aufgestellt sind. An der leuchtend roten Farbe sind sie leicht zu erkennen und kaum zu übersehen. Leider haben Natur und Witterung dafür gesorgt, dass die rote Farbe von Schmutz, vor allem Grünspan, teilweise überdeckt wurde. Zum Niederlassen und Ausruhen haben sie daher zuletzt eher nicht mehr eingeladen. Deshalb beschloss der Vorstand eine große "Bankerl-Reinigungsaktion" durchzuführen. Daraufhin machten sich Jung und Alt, vor allem die Damen des Vereins, daran, die etwa 40 Bänke rund um den Hauptort Moosbach zu reinigen. Jede Gruppe hatte ein eigenes System um die Bänke wieder zum Glänzen zu bringen. Mit einem Reinigungsmittel, Scheuerpulver, Schwamm und Lappen wurde dem Schmutz zu Leibe gerückt. Nun erstrahlen die roten Bänke im neuen Glanz und laden zum Verweilen ein. In der letzten Sitzung dankte Vorsitzender Josef Enslein den fleißigen Helfern und versicherte, dass auch die restlichen Ruhebänke eine Auffrischung erfahren werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.