07.08.2018 - 14:24 Uhr
MoosbachOberpfalz

Begehrte Schattenplätze

Das Kurparkfest des Waldvereins war trotz anderer Veranstaltungen im Umkreis gut besucht. Denn im Gruberbachtal unter schattigen Sonnenschirmen und Bäumen, ließ es sich trotz Hitze gut feiern.

Die Gäste feiern zu feiner böhmisch-bayerischer Blasmusik durch die Straßenmusikanten.
von Peter GarreissProfil

(gi) Das neue und junge Team um OWV-Vorsitzenden Josef Enslein half zusammen. Es gab Bier und im Grillwagen bruzelten Steaks, Bauchfleisch, Brat- und Käsewürste. Neben Kaffee boten die OWV-Frauen ein leckeres Kuchenbuffet. Der Renner für die Kinder war das Slush-Eis und den Erwachsenen schmeckte Aperol-Spritz und Hugo.

Die Straßenmusikanten unter Leitung von Hans Maier spielten bayrisch-böhmisch bestens auf. Damit es für die Kinder nicht langweilig wurde, gab es Dosen werfen oder Torwand schießen, Ziegen streicheln oder Minigolf spielen. Die jüngsten Besucher vergnügten sich im Bällebad. Das Ponyreiten bei der Reitgemeinschaft Grub war abgesagt. Die Tiere blieben bei dieser Hitze lieber im Stall. Bis in die laue Sommernacht hinein saßen die Gäste zum Feiern zusammen.

Die Gäste feiern zu feiner böhmisch-bayerischer Blasmusik durch die Straßenmusikanten.
Die Gäste bleiben gern: Beim Kurparkfest ist es unter Bäumen und Schirmen etwas kühler als anderswo.
Die OWV-Frauen bieten ein leckeres Kuchenbuffet.
Früh üben sich Marie und Tessa beim Minigolfspielen. Hier mit Mama (rechts), Großeltern und Tante.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.