20.11.2019 - 11:05 Uhr
MoosbachOberpfalz

Hans Bodensteiner feiert Geburtstag

Viele Vereine machten dem beliebtem Gastwirt ihre Aufwartung.

Der Gastwirt und Metzgermeister Hans Bodensteiner (Fünfter von links) feierte seinen 80. Geburtstag. Dazu gratulierten seine Frau Helene (rechts) und Tochter Sonja (links) sowie Vorsitzender Christian Ertl vom Jagdverband der Kreisgruppe Vohenstrauß (links) und die Vereinsabordnungen.
von Peter GarreissProfil

Beliebt und geschätzt ist der charmante Gastwirt und Metzgermeister Hans Bodensteiner von der Bevölkerung und weit über die Grenzen des Landkreises hinaus bekannt. Im Kreis zahlreicher Gratulanten und Vereinen feierte der rührige und jung gebliebene Jubilar seinen 80. Geburtstag in seinem Gasthof „Zum Roten Ochsen“. Dazu gratulierten seine Frau Helene, seine Tochter Sonja sowie seine Enkel Franziska und Johannes, die für den lieben Opa Freude und Sonnenschein sind. Dazu reihten sich die Verwandten, Freunde, Nachbarn, Bekannte und Altbürgermeister Hans Roßmann ein. Den Geburtstagsreigen eröffneten die Grenzland-Jagdhornbläser mit dem „Hubertus-Gruß“ und dem „Alpenjäger“, die mehrmals am Abend aufspielten. Die besten Wünsche übermittelten für die Kreisgruppe Vohenstrauß im Bayerischen Jagdverband (BJVB) Vorsitzender Christian Ertl sowie Hornmeister Eduard Forster.

Der Jubilar ist ein begeisterter Waidmann und seit 1958 im BJVB, führte Ertl aus. Er ist ein großer Gönner und Förderer und steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Außerdem ist er der Gründer der Jagdhornbläser 1965 bei ihm im Gasthaus und war auch erster Hornmeister. Er ist aus der Kreisgruppe Vohenstrauß nicht wegzudenken und immer da, wenn er gebraucht wird. Dafür dankte Ertl mit einem herzlichen „Vergelt´s Gott!“. Weiter gratulierten die Böllerschützen durch ihren Vorsitzenden Martin Götz ihrem Vereinswirt. Eine Abordnung der Schützengesellschaft Moosbach mit Ehrenschützenmeisterin Ulrike Guttenberger, Vorstandsmitgliedern Hans Seiler und Gerhard Wittmann überbrachte dem „Schön Hans“ die besten Glück- und Segenswünsche für die Zukunft und dankte ihm als Gönner und Förderer sowie für 60 Jahre Mitgliedschaft. Für den OWV gratulierten die beiden Vorsitzenden Josef Enslein und Peter Franz.

Weit über zehn Jahre war der Jubilar aktiver Tänzer in der OWV-Volkstanzgruppe. Ihrem Gönner gratulierte auch der Sportkegelclub Blau-Weiß durch Vorstandsmitglied Günther Eckl, Vorsitzenden Heinrich Forster und Sportwart Mario Thalhauser. Eine Abordnung des CSU-Ortsverbandes überbrachte die guten Wünsche durch zweiten Vorsitzenden Sandro Stefinger sowie den Vorstandsmitgliedern Josef Hierold sen., Michael Guttenberger und Edi Fuchs. Der Jubilar ist seit 52 Jahren Mitglied. Eine Periode von 1972-78 lenkte er die Geschicke als Gemeinderat zum Wohle der Bürger mit. Weiter gratulierten die SpVgg ihrem treuen Mitglied seit 1957 durch Vorsitzenden Helmut Meindl und der Tennisclub ihrem Gründungsmitglied sowie der FC-Bayern-Fanclub deren Mitglied er seit 1988 ist. In die Gratulantenschar reihte sich auch der Wanderstammtisch ein.

Zur Unterhaltung spielten „D`Hogga“ mit Walter Heinrich und Josef Zimmermann zur Geburtstagsfeier im Gasthof Bodensteiner zünftig auf. Die Moosbacher Blasmusik mit Leiter Franz Sturm, überraschte den Jubilar mit einem Geburtstagsständchen und spielte abwechselnd mit den „Hogger´n“.

Glück- und Segenswünsche kamen persönlich auch von Pfarrer Josef Most und Bürgermeister Hermann Ach. Der immer freundliche und gut aufgelegte Gastwirt, dem man sein Alter nicht ansieht, ist mit zwei jüngeren Schwestern Marianne und Barbara aufgewachsen. Seine Schwester Marianne ist bereits gestorben. Verheiratet ist der Jubilar seit 1970 mit Helene Lenz aus Bodenheim/Mainz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.