10.08.2021 - 15:10 Uhr
MoosbachOberpfalz

Kleine Golfer kämpfen um Medaillen

29 Kinder nahmen am Minigolf-Turnier des OWV Moosbach teil. Aufgeteilt in Gruppen dem Alter entsprechend wurde gespielt und die Sieger jeder Gruppe ausgezeichnet.
von Peter GarreissProfil

Zum Minigolf-Turnier hatte der OWV Moosbach eingeladen. 29 Mädchen und Jungs nahmen an dieser Aktion im Rahmen des Kinder-Spaß-Programms der Gemeinde teil. Treffpunkt war der Parkplatz beim Hallenbad. Dort wurde mit den Vorstandsmitgliedern Diana Hochholzer, Julia Gatz und Kathrin Kaiser zum Generationenpark Gruberbach gewandert. Auch Vorsitzender Josef Enslein war dazugekommen und auch einige Mütter standen unterstützend zur Seite.

Aufgeteilt in fünf Gruppen dem Alter entsprechend durften dann die Minigolfer auf der Achtbahnen-Anlage die Kugel rollen lassen. Dabei wurde mit wachsamen Augen aufgepasst und fleißig aufgeschrieben wie viele Schläge jedes Kind auf einer Bahn braucht. Am Schluss wurden die Sieger mit den wenigsten Schlägen jeder Gruppe ermittelt. Mit Medaille, Urkunde und Geschenkgutschein von fünf Euro wurden die Sieger ausgezeichnet: Minigang (11- und 12-Jährige): Nico Wittmann; Gewinnerwölfe (10-Jährige): Matthias Landgraf; die Golfgang (8- und 9-Jährige): Valentina Kaiser; die „Vier Mäuse“ (6 und 7-Jährige): David Garreiss, und die Regenbogen-Minigolfer (4 und 5-Jährige): Luis Beugler. Anschließend gab es vom OWV für alle Teilnehmer zur Stärkung noch kostenlos Getränke, Muffins und Wurstsemmeln zur Selbstbedienung. Danach öffnete der Himmel die Schleusen. Die Kinder wurden von den Eltern wieder abgeholt.

29 Kinder nahmen am Minigolf-Turnier des OWV Moosbach teil. Aufgeteilt in Gruppen dem Alter entsprechend wurde gespielt und die Sieger jeder Gruppe ausgezeichnet.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.